Kann ich ein Riese & Müller-Fahrrad direkt ab Werk kaufen?

Ihr Wunschrad können Sie nicht ab Werk kaufen, und das ist auch gut so, denn Riese & Müller arbeitet ausschließlich mit qualifizierten Fachgeschäften zusammen. Bei über 350 Händlern in Deutschland sind Sie bestens aufgehoben. Schließlich wollen Sie Ihr Rad ja auch gut gepflegt und gewartet wissen und im Alltag kompetente Ansprechpartner bei Fragen rund um ihr Rad haben.

Veranstaltet Riese & Müller einen Werksverkauf?

Nein. Sie haben aber die Möglichkeit Messe- und Testräder zu Sonderkonditionen zu kaufen. Dafür stellen wir Ihnen eine Liste mit den verfügbaren Messe- oder Testrädern zur Verfügung. Falls Sie an einem auf dieser Liste aufgeführten Räder interessiert sind, suchen Sie bitte Ihren nächstgelegenen Riese & Müller-Fachhändler auf und geben dort Ihre Bestellung für Ihr Wunschrad ab. Ihr Händler kontaktiert uns dann kurz telefonisch und erfragt, ob das Rad noch zur Verfügung steht.

Wo kann ich mein Lieblingsrad Probe fahren?

Bei einem Riese & Müller-Händler Ihrer Wahl. In unserer Händlersuche finden Sie diesen ganz  schnell. Zudem haben Sie die Möglichkeit, unsere Räder bei einzelnen Messen auf einem Testparcours Probe zu fahren.

Wo gibt es eine große Auswahl an Riese & Müller-Rädern bzw. wo kann ich verschiedene Modelle testen?

In unserer Händlersuche sind immer alle Modelle aufgeführt, die ein Händler vor Ort in seinem Laden führt. Außerdem ist ersichtlich, ob der Händler ein Testcenter für E-Bikes ist.

Hier unterscheiden wir:

  • E-Bike-Testcenter: mindestens vier Testräder Riese & Müller E-Bikes (aus verschiedenen Modellreihen)
  • blueLABEL E-Bike Testcenter: mindestens vier Testräder blueLABEL E-Bikes (aus verschiedenen Modellreihen)
  • Cargo-Bike-Testcenter: mindestens ein Testrad Load
  • Faltrad-Testcenter: mindestens drei Testräder Birdy (zwei klassische Birdys in verschiedenen Ausstattungen und ein World Birdy)

Auf welchen Messen ist Riese & Müller vertreten? Wird dort das Rad, das mich interessiert, ausgestellt?

Riese & Müller ist im Jahresverlauf auf zahlreichen Messen vertreten. Alle Messetermine finden Sie hier auf unserer Internetseite. In der Regel zeigen wir auf den Messen eine Auswahl der aktuellsten Modelle.

Was tue ich, wenn mein Rad beschädigt ist und wie gehe ich bei einem Garantiefall vor?

Bitte wenden Sie sich ausschließlich an Ihren Kaufvertragspartner, also an denjenigen, von dem Sie das Rad erworben haben. In der Regel ist das Ihr Fachhändler. Um Ihre Ansprüche geltend zu machen, benötigen Sie den Kaufbeleg oder das vollständig ausgefüllte Serviceheft. Ihr Händler setzt sich dann zur weiteren Klärung mit uns in Verbindung.

Ist es möglich, mein Riese & Müller-Rad auf einen Elektroantrieb umzurüsten?

Nein. Die Rahmen unserer E-Bike-Modelle wurden speziell für die Verwendung mit einem Elektroantrieb um- oder neukonstruiert. Für die erhöhten Betriebslasten und das Mehrgewicht, das durch die Verwendung eines Elektroantriebs entsteht, wurden diese Rahmen aufwendigen Tests und anspruchsvollen Materialprüfungen unterzogen. Bei einer nachträglichen Umrüstung können wir nicht garantieren, dass die Produktsicherheit in vollem Umfang gewährleistet ist.

Entspricht mein E-Bike der StVZO?

Ja, Ihr Riese & Müller E-Bike entspricht 100%ig der StVZO. Die Beleuchtung darf auch durch die Batterie des elektrischen Antriebs versorgt werden. Somit brauchen unsere Räder keinen extra Dynamo.

Benötige ich für mein HS-Modell (E-Bike bis 45 km/h Unterstützung) einen Führerschein?

Ja. Sie brauchen einen Führerschein ab dem “Mofa-Führerschein” aufwärts. Sie brauchen keinen speziellen “Motorradführerschein”. Wenn Sie z.B. einen Autoführerschein besitzen, genügt dies bereits.

Besteht eine Helmpflicht für E-Bikes bis 45 km/h Unterstützung?

Ja. Für HS-Modelle besteht eine Helmpflicht. Dies muss kein Motorradhelm nach ECE R22-05 sein, sondern kann aufgrund seiner Bauart ein geeigneter Schutzhelm sein. Bitte informieren Sie sich hierzu bei der Straßenverkehrsbehörde.

Welche Rahmenhöhe passt zu mir?

Das finden Sie am besten gemeinsam mit Ihrem Fachhändler heraus. Bei einer Probefahrt können Sie testen, welche Rahmenhöhe ideal zu Ihren Körpermaßen passt. Das geschulte Auge des Händlers oder sogar eine entsprechende Vermessung werden dann in der passenden Rahmenhöhe für Sie münden.

Wo kann ich den entsprechenden Korrekturstift erwerben, wenn der Lack an meinem Rad beschädigt ist?

Viele unserer Modelle haben RAL-Farbtöne. Die entsprechende RAL Farbnummer finden Sie in Ihrem Riese & Müller-Prospekt oder auch in den Spezifikationslisten auf der Internetseite. Sie können sich mit dieser Farbnummer eine kleine Dose Acryllack im Lackierzubehör-Handel mischen lassen und mit einem kleinen Pinsel an der entsprechenden Stelle auftragen.

Acryl-Lack verträgt sich mit der Pulverbeschichtung unserer Fahrräder und ist zum Ausbessern daher geeignet. Bei Rädern mit Lasur-Farbton ist die Zuordnung per RAL-Tabelle nicht ohne weiteres möglich. Hier müsste Ihnen ein Lackierer den passenden Farbton anhand einer Farbkarte bestimmen und individuell abmischen.

Ihr Fachhändler kann auch bei uns direkt im Werk nach passenden Lackfläschchen anfragen und diese bei uns bestellen. Da der Ausbesserungs-Lack leider einem gewissen Alterungsprozess unterliegt, haben wir nicht immer alle passenden Farbtöne sofort lieferbar.

Kann ich ein Riese & Müller-Rad in meiner persönlichen Wunschfarbe bestellen?

Nein, leider geht das nicht.

Wo finde ich an meinem Rad die Rahmennummer?

Bei Riese & Müller gibt es je nach Modell unterschiedliche Stellen, an denen sich die Rahmennummer befindet. Bei den Modellen Avenue, Culture und Kendu befindet sich die Rahmennummer unter dem Hauptrohr, beim Delite und Homage rechts über dem Bosch-Motor sowie beim Load links über dem Bosch Motor. Beim Faltrad Birdy befindet sich die Rahmennummer unter dem Tretlager.
Bei den blueLABEL Modellen Charger, Pony, Swing und Wave befindet sich die Rahmennummer unter dem Hauptrohr, beim Cruiser rechts am Sitzrohr.

Wie funktioniert der Konfigurator?

Der Konfigurator ist weitestgehend selbsterklärend. Einfach aufrufen und ausprobieren. Er gründet auf der Idee, grundsätzlich schon sehr hochwertige Modelle als Basis anzubieten. Diese können dann noch einmal per Option höherwertig ausgestattet werden, wobei Sie sich sicher sein können, dass alle von uns gewählten Komponenten bestens zusammenpassen.