Sehr gut für Delite GT touring und Packster nuvinci im ElektroRad-Test

Im großen Test der ElektroRad 01/2017 wurde das Delite GT touring in der Kategorie Touren-Räder mit dem erstmals vergebenen Testsiegel Reiserad-Tipp ausgezeichnet und verdiente sich zudem die Gesamtnote „Sehr gut“. Das Packster nuvinci erhielt ebenfalls ein „Sehr gut“ in der Kategorie Sonderräder.

Das Delite GT touring bringt mit seiner Top-Ausstattung mit Control Technology mit Vollfederung, dem stabilen Rahmen und dem Performance CX Motor von Bosch alles mit, was ein Reiserad leisten muss. „… der Motor macht es zur Rakete ... mit überragender Souveränität“, so die Tester der Redaktion. Kombiniert mit den beiden 500 Wh-Akkus aus der neuen DualBattery Technologie von Riese & Müller führt dies zu nahezu ungeahnten Reichweiten. „Federgabel und Heckdämpfer kommen, wie die Scheibenbremsen, die Kettenschaltung mit XL-Ritzel, der ergonomisch-stabile Lenker und das Top-Frontlicht aus den Premium-Regalen führender Hersteller“, steht es außerdem im Testbericht. Auch diese erhalten von den Testern der Redaktion Bestnoten:  „Die robusten 27,5"-Laufräder gieren nach stabilisierendem Geradeauslauf. Weite Kurven sind Genuss pur. Das sensible Fahrwerk bügelt alles glatt. Die Reifen rollen ruhig, bieten Grip sogar in tiefem Schotter. Die Bremsen: perfekt. Die Schaltung ermöglicht bestes Klettern (gut auch bei Zuladung)“. Das Gesamtfazit der ElektroRad: „Das Delite GT touring ist ein begeisternd souveränes Reise-E-Bike der Extraklasse. Seine Gesamt-Performance ist überragend“.

Das Packster nuvinci überzeugt die Tester der Redaktion Elektrorad als Alleskönner. Mit seiner Ladelänge von 60 oder 80 cm, Transportbox oder Kidsbox und dem weiteren umfangreichen Zubehör ist es extrem variabel. Für schwere Transporte oder besonders weite Fahrten gibt es das Packster auch mit DualBattery-Technologie, das heißt mit zwei 500 Wh-Akkus. Im Test überzeugte auch der kräftige Performance CX Motor, dessen Laufweise als besonders harmonisch, aber auch extrem leistungsstark bei der Anfahrt am Berg, beschrieben wird. Auch die Nuvinci-Schaltung, die sich unter Last und im Stehen schalten lässt, trägt zur sehr guten Bewertung bei. So fällt auch das Gesamtfazit der Redaktions-Tester aus: „Variabilität und hohe Reichweite machen das Packster zu einem echten Allroundrad für verschiedenste Einsatzbereiche.“

Sie hatten sich zuletzt das [series] angesehen.
Haben Sie damit schon Ihr Rad gefunden?

Zum [series] oder Zu [product_category]

Sie hatten sich zuletzt das [bike] angesehen.
Haben Sie damit schon Ihr Rad gefunden?

Zum [bike] oder Zu [product_category]

Sie haben bei Ihrem letzten Besuch ein [bike] konfiguriert.
Möchten Sie Ihre Konfiguration erneut öffnen?

Zu meiner Konfiguration oder Zu [product_category]

Land und Sprache auswählen

Nicht auf dem neuesten Stand der Technik?

Ihre Browserversion unterstützt nicht alle Funktionen unserer Homepage.
Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.