Der Antrieb.

Alle Riese & Müller E-Bikes und E-Cargo-Bikes sind mit Bosch Antrieben der Active- und Performance-Line ausgestattet. Die Antriebe überzeugen mit absoluter Wartungsfreiheit und gehören zu den verlässlichsten auf dem Markt. Mit einer Tretkraftunterstützung bis 25 km/h und bei unseren HS-Modellen bis 45 km/h kommen Sie mühelos an jedes Ihrer Reiseziele.

Das Herz.

Mithilfe der gewaltigen Antriebskraft der Bosch Motoren meistern Sie jedes Gelände und jeden Berg mühelos. Ihre ästhetische Integration in das Tretlager bietet viel Bodenfreiheit und eine direkte Kraftübertragung auf das Hinterrad durch eine Kette oder einen Riemen. Die Steuerung der Antriebskraft erfolgt über die Pedale, nicht über einen Gasgriff wie beim Motorrad. Je stärker Sie in die Pedale treten, desto mehr unterstützt Sie der Elektroantrieb. Wenn Sie nicht mehr treten, stoppt der Motor und Sie rollen weiter – ganz wie bei einem normalen Fahrrad. Der Motorfreilauf sorgt bei ausgeschaltetem Motor für widerstandsfreies Fahren.

Eine serienmäßige Schiebe- und Anfahrhilfe fährt Ihr E-Bike, auch ohne Sie im Sattel, bergauf. An der externen Bedieneinheit befindet sich der Knopf, mit dem sich Ihr Rad von alleine bis 6 km/h (bei HS-Modellen bis 15 km/h) schiebt.

Diese wartungsfreien Motoren besitzen eine elektronische Steuerung mit modernstem 32 Bit-Prozessor und Sensoren für Kraft, Trittfrequenz und Geschwindigkeit. Dank 1000 Sensormessungen pro Sekunde ist die Abstimmung optimal. Je größer die Leistung, desto höher das Drehmoment und desto stärker die Beschleunigung.

Bosch Active Cruise Motor

Seine harmonische Tretunterstützung bis zu 250 % macht Bewegung zum Genuss. Mit viel Finesse dosiert der Antrieb einen unaufdringlichen Schub, der 100 Prozent Fahrspaß, Leichtigkeit, Fahrkomfort und Beherrschbarkeit garantiert. Sie können weitere Strecken fahren und kommen gleichzeitig entspannter und schneller an Ihr Ziel.

Der Bosch Active Motor ist ideal für mehr Mobilität im Alltag mit Rückenwind auf Abruf. Einkäufe oder die sonntägliche Radtour bewältigen Sie nun ganz ohne Anstrengung.

Bosch Performance Cruise Motor

Der enorme Schub dieses leistungsstarken Antriebes mit bis zu 275 % Tretunterstützung lässt Sie große Distanzen und Steigungen sportlich bewältigen. Er beherrscht jedes Gelände und jede Gangart – von maß- bis kraftvoll. Die Modelle mit Kettenschaltung besitzen eine Schaltvorgangserkennung, welche das Drehmoment genau im richtigen Augenblick reduziert und wieder erhöht. Das bewirkt einen geschmeidigen Schaltvorgang, entlastet die Komponenten und reduziert damit den Verschleiß.

Bosch Performance Speed Motor

Der Bosch Performance Speed Motor aller E-Bike HS-Modelle unterstützt Sie bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h. Bis auf diesen Punkt ist er identisch zum Bosch Performance Cruise Motor. Für den Speed Motor benötigen Sie ein Versicherungskennzeichen sowie einen Führerschein für Kleinkrafträder. Ein Führerschein der Klasse MA (ab 16 Jahre) oder für PKW beinhaltet diesen. Für HS-Modelle besteht eine Helmpflicht. Wir empfehlen einen Pedelec-Helm, der die Normen EN 1077 und EN 1078 erfüllt.

Bosch Performance CX Motor

Der drehmomentstärkste Bosch Antrieb garantiert größten Fahrspaß – sogar bergauf. Seine enorme Leistung bei sensiblem Ansprechverhalten führt zu einem komplett neuen Fahrgefühl im Gelände. Das maximale Drehmoment liegt bei 75 Nm, die Tretunterstützung bei 300 % – sogar bei hohen Drehzahlen. Durch „Direct Flow” haben Sie bereits ab 20 U/min gewaltigen Schub auf dem Hinterrad. Ob bergauf oder in der Ebene, diese Beschleunigung wird Sie begeistern.

Bike Data.

Die Schaltzentrale eines E-Bikes ist das Display. Seine Bedienung erfolgt entweder direkt am Display oder an einer externen Bedieneinheit. An der Fernsteuerung können Sie die vier Grade der Tretunterstützung einstellen. Die Taste zur Schiebehilfe ist ebenfalls an ihr untergebracht.

Bosch Intuvia Display

Das Bosch Intuvia Display liefert Informationen zu Akkuladestand, Reichweite, Tageskilometern, Gesamtkilometern, Fahrzeit, aktueller Motorleistung, Uhrzeit, Geschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit. Bei unseren E-Bike-Modellen automatic kann man in der automatic Ausführung des Displays zusätzlich auch die Trittfrequenz steuern. Eine USB-Schnittstelle ermöglicht das Aufladen von MP3-Playern und Handys während der Fahrt.

Bosch Nyon Display

Die Bedienung des Bosch Nyon Displays erfolgt entweder über die externe Bedieneinheit oder direkt über das Display mithilfe zweier Fünf-Wege-Joysticks. Es hat neben der E-Bike-Steuerung mit fünf Unterstützungsmodi ein Navigationssystem, einen Fitnesstrainer und diverse Smartphone-Funktionen. Im Bosch Online-Portal kann es mit neuen Apps und Updates funktional erweitert werden. Mittels Bluetooth informiert Sie das Display über eingehende Nachrichten auf Ihrem Smartphone. Antworten können Sie jedoch nicht am Display – Sicherheit geht vor.

Das Navigationssystem läuft über eine präzise, GPS-gesteuerte Routenberechnung. In Echtzeit werden alle tourrelevanten Informationen wie Akkuladestand, Terrain oder Tretunterstützung aktualisiert. So behalten Sie Ihren Aktionsradius immer im Überblick und können ihn zum Beispiel mit einer geringeren Unterstützung um viele Kilometer erweitern.

Der Fitnesstrainer zeigt Ihre persönliche Leistungsübersicht in Echtzeit. Sensoren im Motor messen bis zu 1000-mal pro Sekunde Ihre Trittfrequenz und Pedalkraft. In Kombination mit einem optionalen Brustgurt sind eine Herzfrequenzmessung und ein gezieltes Gesundheitstraining möglich.

Benzin im Blut. Strom im Tank.

Hochmoderne Bosch Lithium-Ionen-Akkus mit 400 oder 500 Wh Energiegehalt liefern den Strom für unsere E-Bikes. Die Akkukapazität von 1000 Wh wird durch die DualBattery-Technology mit dem Einsatz zweier Akkus erreicht, die parallel genutzt werden.

Je mehr Wattstunden der Akku hat, desto größer ist seine Reichweite. Diese hängt auch von zahlreichen anderen Faktoren wie u. a. der eingestellten Tretunterstützung, dem Fahrtempo, der Außentemperatur oder Streckensteigung ab. Genauere Angaben macht der Reichweitenrechner im Display. Beim Stop-and-go in der Stadt ist die Reichweite kürzer als bei einer konstanten Fahrt über eine längere Strecke – vergleichbar mit dem Kraftstoffverbrauch eines Autos. Wenn Sie auf einer Tour feststellen, dass der Reststrom Ihres Akkus nicht mehr ausreicht, um die Tour zu beenden, können Sie den Unterstützungsgrad reduzieren und erreichen so trotzdem bequem Ihr Ziel.

Geladen werden die Akkus direkt am E-Bike oder heruntergenommen an jeder normalen 110/220 V-Steckdose. Es ist nicht nötig, den Akku leerzufahren, da er im teilentladenen Zustand ohne „Memory-Effekt“ aufgeladen werden kann. Die Lebensdauer beträgt 800–1000 Ladezyklen. Aufgrund der kurzen Ladezeiten kann der Akku zum Beispiel schon bei einer Mittagsrast gut nachgeladen werden. Eine Komplettladung dauert beim 500 Wh-Akku lediglich 4,5 Stunden. Bei der DualBattery-Technologie können beide Akkus gleichzeitig aufgeladen werden.

Der Bosch Reichweitenrechner.

Berechnen Sie vorab online die Reichweite Ihrer nächsten E-Bike-Tour. Sie können Parameter wie Fahrergewicht, Motor, Akku oder Geländeart eingeben. Die Reichweite können Sie auch unabhängig von Ihrer E-Bike-Technik beeinflussen. Eine geringere Tretunterstützung und mehr Muskelkraft von Ihnen erhöht sie maßgeblich.
 

Zum Reichweitenrechner

Sie möchten beraten werden?

Unsere Fachhändler sind gerne persönlich für Sie da.

Sie möchten beraten werden?

Zum Beispiel in [city1], [city2] und [city3].

Zu den Händlern

Sie möchten beraten werden?

Das Team von [retailer] in [city] steht Ihnen gerne Zur Verfügung.

Die Antriebskonzepte im Überblick

 

Bosch Active Cruise

25 km/h

Bosch Performance Cruise

25 km/h

Bosch Performance CX

25 km/h

Bosch Performance Speed

45 km/h

MODELL

Avenue

Culture

Kendu

Delite

Homage

Load

Delite mountain

(optional für alle Modelle

außer city, city rücktritt,

automatic und dualdrive)

Delite HS-Modelle

Homage HS-Modelle

Load HS-Modelle

Spannung

36 Volt

36 Volt

36 Volt

36 Volt

Leistung

250 Watt

250 Watt

250 Watt

250 Watt

Kapazität/ Energiegehalt

13,8 Ah /500 Wh

13,8 Ah /500 Wh

13,8 Ah /500 Wh

13,8 Ah /500 Wh

Maximales Drehmoment

50 Nm

60 Nm

75 Nm

60 Nm

Höchstgeschwindigkeit mit Unterstützung

25 km/h

25 km/h

25 km/h

45 km/h

Reichweite

55 – 235 km

45 – 215 km

24 – 215 km

25 – 150 km

Erhöhung der Tretkraft bei max. Unterstützung

250 %

275 %

300 %

275 %

Leichtlauf bei ausgeschaltetem Motor

++

++

++

++

Akkuladezeit 100 % Ladekapazität

4,5 h

4,5 h

4,5 h

4,5 h

Akkuladezeit 50 % Ladekapazität

< 2 h

< 2 h

< 2 h

< 2 h

Externe Ladebuchse für Laden ohne Akkuentnahme

ja

ja

ja

ja

Distec für Akkulagern ohne Nachladen

(Disconnect-Technologie)

ja

ja

ja

ja

Neueste Hochleistungs-Li-Ion-Akkus

ja

ja

ja

ja

Bürstenloser HET Motor mit bis zu 90 % Wirkungsgrad

(HET = High-Efficiency-Technology)

ja

ja

ja

ja

Schiebehilfe durch Knopfdruck ohne Pedalieren

ja

ja

ja

ja

Zahl der Unterstützungsstufen

4

4

4

4

Versicherungskennzeichen erforderlich

nein

nein

nein

ja

Mit Rücktrittbremse erhältlich

ja

nein

nein

nein

Angetriebenes Rad

hinten

hinten

hinten

hinten

 

+++ hervorragend

++ sehr gut

+ gut

Sie hatten sich zuletzt das [series] angesehen.
Haben Sie damit schon Ihr Rad gefunden?

Zum [series] oder Zu [product_category]

Sie hatten sich zuletzt das [bike] angesehen.
Haben Sie damit schon Ihr Rad gefunden?

Zum [bike] oder Zu [product_category]

Sie haben bei Ihrem letzten Besuch ein [bike] konfiguriert.
Möchten Sie Ihre Konfiguration erneut öffnen?

Zu meiner Konfiguration oder Zu [product_category]

Land und Sprache auswählen

Land

Sprache

Nicht auf dem neuesten Stand der Technik?

Ihre Browserversion unterstützt nicht alle Funktionen unserer Homepage.
Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.