Doppelter Akku. Doppelt so viel Freiheit.

Als einer der ersten E-Bike-Hersteller setzte Riese & Müller die Bosch DualBattery Technologie ein und stattet in der Saison 2017/2018 gleich elf Baureihen damit aus. Das macht die E-Bikes und E-Cargo-Bikes von Riese & Müller im Thema Reichweite schier unschlagbar – natürlich bei gleichbleibend einzigartigem Fahrgefühl. So kommen Sie nicht nur auf langen Touren doppelt so weit, sondern müssen sich auch im Alltag keine Gedanken mehr um Ihre Reichweite machen.

Beim New Charger kommt eine Kombination aus Bosch PowerTube Akku und Rahmenakku zum Einsatz. Der Rahmenakku sitzt auf dem Unterrohr, in dem sich der InTube Akku befindet.
Das Supercharger hat zwei vollintegrierte Bosch PowerTubes Akkus in Ober- und Unterrohr.
Bei Delite & Delite mountain sind die beiden Rahmenakkus zentral im Rahmendreieck befestigt.
Wie beim Delite befinden sich beim Charger beide Rahmenakkus zentral im Rahmendreieck.
Beim Load befindet sich der Akku an der Rückseite der Ladefläche.
Beim Packster 40 ist der zweite Rahmenakku an der Rückseite der Ladefläche montiert.
Beim Packster 60 ist für die Akkumontage eine Ausstattungsvariante mit der Box erforderlich. Der Akku wird direkt an der Unterseite der Box befestigt.
Beim Packster 80 wird der zweite Akku unter der Ladefläche am Rahmen befestigt.

Riese & Müller verdoppelt die Akkukapazität seiner E-Bikes auf 1.000 Wh und somit auch deren Reichweite. Der Einsatz der Bosch DualBattery Technologie ermöglicht nämlich die parallele Verwendung zweier voll integrierter 500 Wh Akkus. Heiko Müller, Mitgründer von Riese & Müller, zur Technologie: „Bei der Konstruktion unserer Räder ist es uns wichtig, für jede Anwendung das richtige Konzept zu entwickeln. Für die DualBattery haben wir uns intensiv mit den Themen Reichweite und Fahrdynamik auseinandergesetzt, denn nicht für jedes Modell macht die Verwendung von zwei Akkus überhaupt Sinn.“

 

Die Akkupositionen

Unsere Ingenieure integrierten die Akkus so geschickt, dass Zusatzgewicht und Akkuposition keine spürbaren Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben. Beim Supercharger verwenden wir zwei vollintegrierte Bosch PowerTube Akkus in Ober- und Unterrohr, beim New Charger die Kombination aus einem Bosch PowerTube Akku im Unterrohr und einem direkt darauf gesetzten Rahmenakku. Bei allen anderen Modellen kommen zwei Rahmenakkus zum Einsatz, die je nach Modell im Rahmendreieck oder bei den E-Cargo-Bikes an der Ladefläche angebracht sind. Weitere Informationen zu der Akkuintegration finden Sie auf den jeweiligen Baureihenseiten sowie in der Galerie unten.

 

Wie funktioniert die DualBattery Technologie?

Die Verwendung der Akkus während der Fahrt erfolgt abwechselnd. Dabei registriert das System automatisch den Ladestand beider Akkus und schaltet selbstständig zwischen den Akkus um, wenn eine Ladedifferenz von fünf Prozent besteht. So wird gewährleistet, dass beide Akkus gleichermaßen entladen und verwendet werden. Das erhöht die Lebensdauer beider Akkus maßgeblich. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, nur einen Akku zu verwenden. Dabei ist es unerheblich, an welcher Einheit der Akku angebracht ist. Geladen werden können beide Akkus direkt am Rad oder demontiert am externen Ladegerät – sehr praktisch, wenn keine Steckdose in direkter Nähe ist. Beide Akkus haben dabei den gleichen Schlüssel, was ein langes Suchen erspart. Zum Aufladen, ob montiert oder demontiert, kann dasselbe Ladegerät verwendet werden, wobei eine gleichzeitige Ladung beider Akkus nur direkt am Rad möglich ist. Die Ladezeit für beide 500 Wh-Akkus beträgt im komplett entladenen Zustand etwa 9 Stunden; einzeln 4,5 Stunden.

Mehr zum Bosch Antrieb

 

Was ist der konkrete Nutzen?

Tagestouren von über 70 Kilometern stellen mit der DualBattery Technologie selbst auf unseren HS-Modellen und E-Cargo-Bikes kein Problem mehr dar. Man kann sich voll und ganz auf das Fahren konzentrieren, ohne ständig die Reichweite im Hinterkopf zu haben. Bei Kurzstrecken und im Alltag punktet die Technologie mit deutlich selteneren Ladungen. Das sagt auch Heiko Müller: „Selbst mir sind sämtliche Vorteile des Systems erst aufgefallen, als ich selbst auf ein E-Cargo-Bike mit DualBattery umgestiegen bin. Musste ich früher noch alle zwei bis drei Tage laden, reicht es heute oft schon, wenn ich mein Rad nur einmal in der Woche lade. Das ist ein echter Komfortgewinn, weil ich mir nicht mehr ständig Gedanken um meine Reichweite machen muss“. Die DualBattery Technologie ist also nicht nur für Tourenfahrer die perfekte Lösung, sondern auch für Alltagspendler. Die Gesamtreichweite beider Akkus haben Sie auf beiden Bosch Displays immer im Blick – ebenso wie die Information, welcher Akku gerade verwendet wird.

Eine Nachrüstung der DualBattery ist leider nicht möglich. Für die Montage sind spezielle Kabel sowie eine auf zwei Akkus angepasste Software notwendig, welche nur beim Erstaufbau des Rades ausführbar ist. Einzig in den Baureihen Delite, Delite mountain, Delite signature, Supercharger und Supercharger mountain wurde das Grundsystem mit beiden Akkufassungen serienmäßig integriert. Das Delite signature besitzt beide Akkus serienmäßig.

 

Die DualBattery im Überblick.

 

2 x Rahmenakku

1 x Rahmenakku, 1 x PowerTube

2 x Powertube

Energiegehalt

2 x 500 Wh

2 x 500 Wh

2 x 500 Wh

Baureihen

Delite, Delite mountain, Charger, Charger GX, Load, Packster 40, Packster 60, Packster 80

New Charger, New Charger mixte

Supercharger, Supercharger mountain

Spannung

36 V

36 V

36 V

Kapazität

2 x 13,4 Ah (26,8 Ah)

2 x 13,4 Ah (26,8 Ah)

2 x 13,4 Ah (26,8 Ah)

Gewicht

ca. 5,2 kg (2 x ca. 2,6 kg)

ca. 5,4 kg (Rahmenakku: ca. 2,6 kg / Powertube: ca. 2,8 kg)

ca. 5,6 kg (2 x ca. 2,8 kg)

Größe (mm)

siehe Vergleichstabelle „Akkus“

siehe Vergleichstabelle „Akkus“

siehe Vergleichstabelle „Akkus“

Ladezeit*

9 h

9 h

9 h

* bei Verwendung des Standard Bosch 4A Charger

Alle Modelle mit DualBattery

Athletisch in Stadt und Natur

Mit Control Technology

Delite

Das Beste vom Besten

Mit Control Technology

Delite GT signature

Performance par excellence

Mit Control Technology

Delite mountain

Langstreckenläufer

Supercharger

Kraftpaket für Berg und Tal

Supercharger mountain

Klassiker mit neuer Power.

New Charger

Klassiker mit neuer Power und abgesenktem Oberrohr

New Charger Mixte

Pure Energie

Charger

Pure Energie – auf Touren

Charger GX

Beladbar. Belastbar. Berauschend.

Mit Control Technology

Load

Kompakt. Geräumig. Variabel.

Packster 40

Extrem geräumig. Enorm variabel.

Packster 60

Schwerlastenrad

Packster 80

Leider konnte kein Produkt gefunden werden, das Ihrer Filterung entspricht.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie hatten sich zuletzt das [series] angesehen.
Haben Sie damit schon Ihr Rad gefunden?

Zum [series] oder Zu [product_category]

Sie hatten sich zuletzt das [bike] angesehen.
Haben Sie damit schon Ihr Rad gefunden?

Zum [bike] oder Zu [product_category]

Sie haben bei Ihrem letzten Besuch ein [bike] konfiguriert.
Möchten Sie Ihre Konfiguration erneut öffnen?

Zu meiner Konfiguration oder Zu [product_category]

Land und Sprache auswählen

Nicht auf dem neuesten Stand der Technik?

Ihre Browserversion unterstützt nicht alle Funktionen unserer Homepage.
Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.