Bitte wählen Sie Ihre Region
Please choose a region

Hinweis:

Bitte akzeptieren Sie unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies sowie Google Maps, um diese Funktion nutzen zu können: Wir setzen auf dieser Webseite Cookies, damit wir Ihnen Informationen möglichst schnell und einfach zeigen können. Es werden auch Cookies Dritter gesetzt, insbesondere von Google (Dienste: Google Maps, Google Analytics). Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zusätzlich nutzen wir Google Maps, um Ihnen Händler in der Nähe anzeigen und bessere Suchfunktionen anbieten zu können. Dazu werden Ihr Standort sowie Ihre IP-Adresse an Google Maps übertragen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies sowie der Verwendung der Google Maps API zu, um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können.

Nicht auf dem neuesten Stand der Technik?

Ihre Browserversion unterstützt nicht alle Funktionen unserer Homepage.
Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies, damit wir Ihnen sämtliche Informationen möglichst schnell und einfach zeigen können. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies sowie von Google Maps zu, um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können. Falls Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, werden ausschließlich notwendige sowie Sicherheits-Cookies gesetzt. Diese sind zur Nutzung dieser Webseite unabdingbar.

Cookie-Einstellungen

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen auf unserer Website individuell festlegen. Weitergehende Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie unten und in unserer Datenschutzerklärung.

  • Erforderliche Cookies.

    Mit dem Betreten unserer Seite speichern wir automatisch Ihre Spracheinstellungen, um Ihnen die Seite in Ihrer bevorzugten Sprache anzuzeigen. Wechseln Sie aktiv zwischen Land und Sprache, wird auch diese Einstellung übernommen. Darüber hinaus werden verknüpfte Daten, die z. B. für den Mein Bike Bereich benötigt werden, über die Seiten hinweg zur Nutzererkennung gespeichert. Dasselbe gilt für die Information, ob Cookies von Ihnen gestattet werden. Sie werden bei Nicht-Gestattung auch nicht gesetzt. Ohne diese Cookies können Sie unsere Webseite leider nicht nutzen.

  • Für Ihre Sicherheit.

    Um ein sicheres Versenden von Formularen wie z. B. dem Kontaktformular oder der Registrierung sicherzustellen, verwenden wir einen sog. csrftoken zum Schutz vor CSRF-Angriffen (Cross Site Request Forgery). Sicherheitsrelevant ist auch die Verwendung des Cookies „__cfduid“. Dieser Cookie dient der Identifizierung von Besuchern bei Verwendung einer gemeinsamen IP-Adresse und der Bestätigung, dass der Besuch von einem bekannten Gerät kommt, auch wenn Sie unsere Webseite von einem möglicherweise unsicheren Netzwerk (z. B. von öffentlichen Orten) aus aufrufen.

  • Für ein optimales Nutzererlebnis.

    Damit wir Ihnen in der Händlersuche schnell weiterhelfen können, speichern wir über die Cookies Ihre Postleitzahl oder andere Standortdaten (in Form von IP-Adressen), um Ihnen die nächstgelegenen Händler in Ihrer Stadt und Umgebung anzeigen zu können. Außerdem speichern wir über einen Cookie das zuletzt von Ihnen angesehene Bike, um Ihnen dieses beim nächsten Seitenaufruf anzuzeigen.

  • Für unsere Statistik und die Weiterentwicklung.

    Auf unserer Webseite werden Cookies Dritter gesetzt, insbesondere von Google. Wir nutzen Google Analytics, um statistische Daten zu erheben. Dazu wird eine eindeutige ID registriert, über die das Nutzerverhalten auf unserer Webseite (Anzahl der Besuche, Verweildauer usw.) erfasst werden. Erforderlich ist auch die Einwilligung zur Deaktivierung des Google-Trackings für die jeweilige Tracking-ID. Darüber hinaus tragen die Cookies dazu bei, die Performance der Webseite zu optimieren.

  • Google Maps.

    Damit wir Ihnen in der Händlersuche auf dem schnellsten Weg weiterhelfen können und um geografische Informationen darzustellen, verwenden wir Google Maps. Über die Cookies werden Ihre Standortdaten in Form von IP-Adresse, Geräte-ID und Standort Ihres genutzten Endgeräts gespeichert. Dadurch können wir Ihnen Ergebnisse in Ihrer Stadt und Umgebung direkt anzeigen. Dafür ist Ihre Zustimmung zur Nutzung von Google Maps notwendig.

Datenschutzerklärung

Der Riese & Müller GmbH ist die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig und wir ergreifen Maßnahmen, diese zu gewährleisten. Im Rahmen unserer digitalen Angebote nutzen wir auch Dienste von Drittanbietern in Deutschland, im europäischen Ausland und in den USA. Nachfolgend wollen wir sie informieren, wie Ihre Daten (a) beim Besuch unserer Webseite www.r-m.de (nachfolgend „Webseite“ oder „Webseiten“), einschließlich der Nutzung eines Riese & Müller Nutzeraccounts ‚Mein Bike‘, (b) bei der Verwendung von Cookies auf der Webseite, (c) bei Nutzung unserer RX Connect App für Smartphone, (d) bei Nutzung unserer RX Services sowie (e) bei Nutzung unserer Social Media Angebote verarbeitet werden.

Inhaltsverzeichnis

A. Verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung

B. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseite

C. Verwendung von Cookies auf der Webseite

D. Datenverarbeitung bei Nutzung der Riese & Müller RX Connect App

E. Ihre Betroffenenrechte

F. Speicherdauer

G. Sicherheit

 

Datenschutzhinweis für die Facebook-Fanpage und Instragram-Fanpage

A. Verantwortliche, Datenschutzbeauftragter

B. Kontakt zu den Datenschutzbeauftragten

C. Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Facebook- und Instagram-Fanpage

D. Zwecke der Verarbeitung

E. Rechtsgrundlage

F. Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook

G. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

H. Ihre Rechte

I. Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Datenschutzhinweis für den YouTube-Kanal

A. Verantwortliche

B. Kontakt zu den Datenschutzbeauftragten

C. Datenverarbeitung bei Nutzung unseres YouTube-Kanals

D. Zwecke der Verarbeitung

E. Rechtsgrundlage

F. Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube

G. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

H. Ihre Rechte

I. Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

 

A. Verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung

Wir, die

Riese & Müller GmbH
Am Alten Graben 2
64367 Mühltal
Telefon: 06151/36686-0
Fax: 06151/36686-20
E-Mail: [email protected]

sind für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer digitalen Angebote gemäß den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verantwortlich.
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang sowie die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch „Daten“) im Rahmen unserer digitalen Angebote entsprechend informieren.

B. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseite, bei Verwendung unserer Kontaktformulare und bei einer Bewerbung

Bei der Kontaktaufnahme, der Nutzung unserer Dienste (z.B. Anmeldung zu unserem Newsletter) sowie beim Besuch unserer Webseite verarbeiten wir Daten. Personenbezogene Daten werden von uns allein zu dem Zweck verwendet und verarbeitet, zu dem Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben, etwa durch Einwilligung oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung. Daneben erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen.
Die Verarbeitung Ihrer Daten findet gegebenenfalls auch durch andere Abteilungen innerhalb der Riese & Müller GmbH statt. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung auch externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Die konkreten Verarbeitungszwecke, die betroffenen Daten sowie die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung im Rahmen eines Besuchs unserer Webseite sind in der nachfolgenden Aufstellung aufgeführt:

 

a) Zweck Webseitenbesuch

Wir protokollieren Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Dabei werden die folgenden Daten verarbeitet: Name der jeweils abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, der Browsertyp nebst Version, das von Ihnen genutzte Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Ihre IP-Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten erheben wirauf der Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da die Erhebung unserem berechtigten Interesse dient, dem Schutz unserer Systeme und Server sowie die Stabilität und Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten..

 

b) Kontaktaufnahme

Sofern Sie über eines unserer Kontaktformulare oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet. Betroffene Daten sind: Ihre E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Betreff, Nachricht sowie sonstige von Ihnen optional angegebene Daten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

c) Mein Bike Account und Registrierung eines Fahrrads

Im Mein Bike Serviceportal auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, einen Mein Bike Account anzulegen, für den Sie selber ein Passwort vergeben. Zur Registrierung des Mein Bike Account benötigen wir von Ihnen die folgenden Daten: E-Mail-Adresse, Name und Vorname. Weitere Daten können Sie optional angeben. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Wir benötigen die Daten zur Registrierung Ihres Mein Bike Accounts und zur Verfügungstellung des Mein Bike Serviceportals.

Sie können Ihrem Mein Bike Account Ihr Riese & Müller Fahrrad hinzufügen und das Fahrrad in diesem Mein Bike Account nach Kauf für eine Garantie registrieren. Für die Garantieregistrierung benötigen wir zusätzlich die folgenden Angaben: Adresse, Händler, Rahmennummer, Seriennummer und Kaufdatum. Diese Daten werden von uns zur Registrierung der Garantie und für den späteren Fall einer möglichen Erfüllung und Abwicklung der Garantieleistung verarbeitet. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

d) Übermittlung Ihrer Daten an Händler

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen mit dem Ziel, einen direkten Kontakt zu einem benannten oder nächstgelegenen Händler herzustellen (etwa sofern Sie über unsere Formulare eine Kaufanfrage bei einem nächstgelegenen Händler tätigen oder eine Probefahrt bei einem nächstgelegenen Händler vereinbaren möchten), werden wir Ihre Daten und fallbezogene Angaben (wie etwa das von Ihnen konfigurierte Fahrrad im Falle einer Kaufanfrage) an den jeweiligen nächstgelegenen Händler übermitteln. Ohne eine solche Übermittlung ist die Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage nicht möglich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Ebenso geben wir in einem Garantiefall Ihre Daten, die Sie uns bereits bei der Garantieregistrierung mitgeteilt haben sowie Angaben zum Garantiefall an den Händler weiter, um den Garantiefall abzuwickeln. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

e) Übermittlung Ihrer Daten an Zahlungsdienstleister

Manche unserer Services und Produkte können Sie nicht im lokalen Fachhandel erwerben. Wenn Sie direkt auf unserer Webseite etwas einkaufen, nutzen wir einen Bezahldienstleister, um Ihre Bezahlung mit höchsten Sicherheitsstandards abzuwickeln.

Wir übermitteln Ihre Transaktionsdaten (Name, Datum der Buchung, Zahlungsart, Betrag und Zahlungsempfänger, ggf. Bankverbindung oder Kreditkartendaten) an die mit der Abwicklung der Zahlung beauftragten Zahlungsdienstleister. Zur technischen Abwicklung der Zahlung nutzen wir den Dienstleister PAYMILL GmbH, St.-Martin-Straße 63, 81669 München. Die Abrechnung der Zahlung erfolgt über den Zahlungsdienstleister Cyberservice S.A., Jordils park, rue des Jordils 40, 1025 Saint Sulpice, Schweiz („CYBS“).

Die Wahrung eines angemessenen Datenschutzniveaus für Datenübermittlungen in die Schweiz wird durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gewährleistet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO zur Erfüllung vertraglicher Pflichten.

 

f) Presseverteiler

Um Presseinformationen per E-Mail zu erhalten, können Sie sich bei unserem Presseverteiler anmelden. Mit Ihrer Anmeldung zum Presseverteiler verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten. Betroffene Daten sind: Ihre E-Mail-Adresse, Name, Vorname und Redaktion sowie sonstige von Ihnen optional angegebene Daten.

 

Übermittlung Ihrer Daten an Dritte und Drittländer

Der Versand der Nachrichten erfolgt über den Dienst MailChimp der Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, mit Sitz in den USA. Ihre E-Mail-Adresse, Name und Vorname sowie sonstige von Ihnen optional angegebene Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. MailChimp ist unser Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO und vertraglich an die Einhaltung der DSGVO gebunden. Ein angemessenes Schutzniveau ist gewährleistet durch von der Europäischen Kommission erlassene Standarddatenschutzklauseln, die von uns und MailChimp abgeschlossen wurden.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/

Die Aufnahme in den Presseverteiler erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

g) Newsletter

Um werbliche Informationen, z.B. über unsere Produkte und besondere Aktionen, per E-Mail zu erhalten, können Sie unseren Newsletter abonnieren. Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten. Betroffene Daten sind: Ihre E-Mail-Adresse, Name, Vorname sowie sonstige von Ihnen optional angegebene Daten.

 

Übermittlung Ihrer Daten an Dritte und Drittländer

Der Versand der Nachrichten erfolgt über den Dienst MailChimp der Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, mit Sitz in den USA. Ihre E-Mail-Adresse, Name und Vorname sowie sonstige von Ihnen optional angegebene Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. MailChimp ist unser Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO und vertraglich an die Einhaltung der DSGVO gebunden. Ein angemessenes Schutzniveau ist gewährleistet durch von der Europäischen Kommission erlassene Standarddatenschutzklauseln, die von uns und MailChimp abgeschlossen wurden.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Die Übersendung des Newsletters erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, bedarf die Anmeldung zum Newsletter der Einwilligung Ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Zur Missbrauchsverhinderung senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail, in der wir Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung bitten. Um den Anmeldeprozess nach den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können, wird Ihre Newsletter-Anmeldung protokolliert. Hierzu gehört sowohl die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch die IP-Adresse. Änderungen werden dabei von dem durch uns eingesetzten Newsletter-Dienstleister protokolliert.

Sie können die Einwilligung zum Empfang eines Newsletters per E-Mail jederzeit widerrufen. Am Ende eines jeden Newsletters befindet sich zudem ein Widerrufslink. Haben Sie sich lediglich zu unserem Newsletter angemeldet und diese Anmeldung widerrufen, werden ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

 

h) Bearbeitung von Bewerbungen

Ihre Nachricht, die von Ihnen übermittelten Bewerbungsdaten (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer), die übermittelten Bewerbungsunterlagen (wie Lebenslauf, Zeugnisse, Anschreiben, einschließlich der darin enthaltenen Angaben zu Ihrer Person und Qualifikation) sowie zusätzliche von Ihnen gemachte Angaben und Mitteilungen, die Sie uns im Rahmen einer Bewerbung zur Verfügung stellen, werden von uns ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bewerbungsanfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist vorrangig § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG. Demnach ist die Verarbeitung von Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Bei einer erfolgreichen Bewerbung werden Ihre Daten in Ihre Personalakte übernommen.

Bei einer nicht erfolgreichen Bewerbung werden Ihre Daten von uns nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens bis zu einem Zeitraum von maximal sechs Monaten aufbewahrt und danach gelöscht.

Hintergrund einer Datenverarbeitung über den Abschluss des Bewerbungsverfahrens hinaus ist die Notwendigkeit einer umfassenden Dokumentation des Bewerbungsprozesses für den Fall der Geltendmachung und/oder Abwehr von arbeitsrechtlichen Ansprüchen ehemaliger Bewerber*innen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse an einer vollumfänglichen Rechtsverteidigung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Sofern Sie im Bewerbungsprozess ausdrücklich einer Aufnahme in unseren Bewerberpool zustimmen, findet eine Datenverarbeitung über den genannten Zeitraum hinaus statt. Die Datenverarbeitung erfolgt dann auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Daten werden spätestens nach zwölf Monaten gelöscht.

 

Ihre Online-Bewerbung

Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten, gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf den Server unseres externen Dienstleisters, der rexx systems GmbH, Süderstraße 75-79, 20097 Hamburg. Dieser ist unser Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO und vertraglich an die Einhaltung der DSGVO gebunden. Alle Daten werden auf Basis des TLS-Verfahrens verschlüsselt.

 

Job Alert

Wenn Sie dies wünschen, informieren wir Sie über passende Stellenangebote. Hierzu verarbeiten wir Ihre gemachten Angaben (Standort, Karrierelevel, Aufgabengebiet, E-Mail-Adresse), um Sie per E-Mail zu informieren, sobald ein neues Stellenangebot erscheint, das auf Ihre Suchvorgaben passt. Hierzu nutzen wir unseren externen Dienstleister, die rexx systems GmbH, Süderstraße 75-79, 20097 Hamburg. Dieser ist unser Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO und vertraglich an die Einhaltung der DSGVO gebunden. Alle Daten werden auf Basis des TLS-Verfahrens verschlüsselt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Daten werden spätestens nach zwölf Monaten gelöscht.

 

Datensicherheit

Unsere Mitarbeiter wie auch unser Auftragsverarbeiter sind sowohl durch ihre vertraglichen Pflichten als auch Datenschutzregeln verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln.

Um Ihre erhobenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, werden technische und organisatorische Maßnahmen eingesetzt, die entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert werden.

 

i) Kontaktaufnahme als Händler

Sofern Sie über unser Kontaktformular „Händler werden“ oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, um Händler zu werden, werden Ihre Angaben ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage verarbeitet. Betroffene Daten sind: Firmenname, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firmenadresse, Website-Domain (falls vorhanden), Betreff und Inhalt Ihrer Nachricht. Ohne eine Verarbeitung dieser Daten ist eine Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage nicht möglich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

j) Weitergabe personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter und andere Dritte

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen können wir externen Auftragsverarbeitern (Art. 28 DSGVO), die in unserem Auftrag handeln und Dienste im Zusammenhang mit unserer Webseite, den Kontaktformularen, dem Bewerbungsprozess und unseren digitalen Angeboten erbringen (z.B. Host-Provider, IT-Dienstleister), Ihre personenbezogenen Daten offenlegen. Die Datenübertragung erfolgt auf der Grundlage von Auftragsverarbeitungsverträgen. Unsere Auftragsverarbeiter dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit verarbeiten, als dies zur Erfüllung ihrer spezifischen Aufgaben notwendig ist. Diese sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und gemäß unserer Weisungen zu verarbeiten.

Sofern diese Auftragsverarbeiter ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums haben, haben sie ihren Sitz entweder in Drittstaaten, für die ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, oder ein angemessenes Schutzniveau ist gewährleistet durch von der Europäischen Kommission erlassene Standarddatenschutzklauseln, die wir mit dem externen Auftragsverarbeiter abgeschlossen haben.

Neben den in dieser Datenschutzerklärung an anderen Stellen benannten Auftragsverarbeitern, werden Ihre personenbezogenen Daten insbesondere folgenden Dritten als Auftragsverarbeiter offengelegt:

  • Secion GmbH, Member of Allgeier CORE Group GmbH, Paul-Dessau-Straße 8, 22761 Hamburg zur IT-Sicherheitsüberprüfung;
  • CTM-COM GmbH, In den Leppsteinwiesen 14, 64380 Roßdorf zur Wartung und Pflege der IT-Systeme;
  • Data-Ex GmbH, Römerstraße 17, 63471 Aschaffenburg zur Datenträgervernichtung;
  • Kühne + Nagel (AG & Co.) KG, Wilhelm-Kaisen-Brücke 1, 28195 Bremen zur Auslieferung von Waren und anderen logistischen Dienstleistungen;
  • Druckerei Lokay e. K., Königsteiner Straße 3, 64354 Reinheim zur Herstellung und zum Versand von Druckprodukten;
  • Scholz & Volkmer GmbH, Schwalbacher Straße 72, 65183 Wiesbaden zum Hosting, zur Wartung und zur Weiterentwicklung sowie zur Contenterstellung für die Webseite;
  • Spark 5 GmbH, Rheinstraße 97, 64295 Darmstadt für Netzwerkanalyse und Penetrationstest;
  • Code Piraten UG, Am Ruhmbach 44, 45149 Essen zur Weiterentwicklung der Webseite;
  • Hanbuch Packaging, Obergasse 85, 64319 Pfungstadt für diverse Druckaufträge und Versand;
  • Podigee GmbH, Schlesische Str. 20, 10997 Berlin für das Podcast Hosting.

C. Verwendung von Cookies auf der Webseite

Ihre Cookie-Einstellungen auf unserer Webseite können Sie  jederzeit individuell anpassen.

 

a) Allgemein

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können die Einstellungen Ihres Browsers so verändern, dass Cookies generell blockiert werden oder Sie informiert werden, wenn Cookies an Ihr Gerät gesendet werden. Es gibt verschiedene Arten, mit Cookies umzugehen. Verwenden Sie bitte die Anleitung Ihres Browsers oder das Hilfsmenü, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Browser-Einstellungen anpassen können.

In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen. Konkret kommen die folgenden Arten von Cookies bei uns zum Einsatz. Sofern keine Löschung durch den Nutzer oder ein Widerruf der Einwilligung in das Setzen von Cookies erfolgt, wird das Cookie gespeichert, solange es zum Zweck genutzt wird. Danach wird es unverzüglich automatisch gelöscht.

 

b) Erforderliche Cookies und Sicherheits-Cookies

  • Wir verwenden auf unserer Webseite erforderliche und sicherheitsrelevante Cookies. Dies sind Cookies, die dazu dienen, die Nutzung der Webseite und die Navigation auf der Webseite schneller oder sicherer zu machen und die zum normalen Besuch der Webseite und zur Navigation auf der Webseite unbedingt erforderliche besondere Funktionen gewährleisten. Beispielsweise werden Ihre Cookie-Einstellungen von solchen Cookies gespeichert, damit Ihnen unser Cookie-Hinweis nur einmal angezeigt wird, sie ermöglichen den sicheren Versand von Formularen über unsere Webseite, um zu verhindern, dass unsere Systeme von einer CSRF (Cross-Site Request Forgery, Website-übergreifenden Anfragenfälschung) angegriffen werden, oder sie gewährleisten die Zuordnung eines Nutzers zu dessen gebuchten Services, dessen digitalen Warenkorb, zu dessen Mein Bike Bereich oder zu dessen Sprach- und Ländereinstellungen. 
    Die Datenverarbeitung erfolgt dabei aufgrund Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Nutzung dieser Cookies ist technisch erforderlich, um Ihnen in rechtskonformer Art und Weise die Webseite zur Verfügung stellen, Ihre Cookie-Einstellungen auf der Webseite speichern zu können oder einen Kauf oder kostenpflichtige Services über unsere Webseite zu ermöglichen.
    Speicherdauer: Session oder 1 Jahr
     
  • Die Webseite verwendet darüber hinaus den sicherheitsrelevanten Cookie „__cfduid“ der Cloudflare, Inc., 101 Townsend St., San Francisco, Kalifornien 94107, USA („Cloudflare“). Der Cookie dient der Identifizierung von Besuchern bei Verwendung einer gemeinsamen IP-Adresse und der Bestätigung, dass der Besuch von einem bekannten Gerät kommt, auch wenn Sie unsere Webseite von einem möglicherweise unsicheren Netzwerk (z.B. an öffentlichen Orten) aus aufrufen. Auf diese Weise können Sicherheitseinstellungen für jeden einzelnen Nutzer angewandt werden.​
    ​​​​​​Wir haben mit Cloudflare einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch den Abschluss der EU-Standardvertragsklauseln gewährleistet.
    Speicherdauer: 1 Monat 

 

c) Cookies für eine optimale Nutzererfahrung: Händlersuche sowie Händler-Detailansicht

Mit Ihrer Einwilligung verwenden wie verschiedene Cookies, um die Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren:

  • Damit wir Ihnen in der Händlersuche schnell weiterhelfen können, speichern wir über die Cookies Ihre Postleitzahl oder andere Standortdaten (in Form von IP-Adressen), um Ihnen die nächstgelegenen Händler in Ihrer Stadt und Umgebung anzeigen zu können.
    Speicherdauer: 1 Jahr
  • Wir speichern über einen Cookie das zuletzt von Ihnen angesehene Bike. Wir können Ihnen damit das zuletzt angesehene Bike bei dem nächsten Seitenaufruf anzeigen.
    Speicherdauer: 1 Jahr

Die Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies für eine optimale Nutzererfahrung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in den „Cookie-Einstellungen“ die Checkbox „Für eine optimale Nutzererfahrung“ deaktivieren. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung auf Grundlage der Einwilligung erfolgten Verarbeitung wird dadurch jedoch nicht berührt.


d) Cookies für unsere Statistik und Weiterentwicklung

Um unser Produkt-Angebot und unsere Webseite stetig und weiter zu verbessern, erfassen wir Daten für Statistiken und Analysen. Hierfür setzen wir Cookies, mit deren Hilfe wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Webauftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Google Analytics  
    Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google Irland“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden gegebenenfalls an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, USA („Google“) in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google Irland diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen, und um weitere, mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google Irland oder Google zusammengeführt.
    Wir weisen darauf hin, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Dadurch werden IP-Adressen ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert, ein direkter Personenbezug im Zusammenhang mit den gespeicherten Daten ist damit ausgeschlossen.
    Wir haben mit Google Irland einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Die Datenübermittlung ist daher nach Art. 28 DSGVO privilegiert.
    Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, ist ein angemessenes Datenschutzniveau durch den Abschluss der EU-Standardvertragsklauseln gewährleistet.
    Die Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in den „Cookie-Einstellungen“ die Checkbox „Für unsere Statistik und Weiterentwicklung“ deaktivieren. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung auf Grundlage der Einwilligung erfolgten Verarbeitung wird dadurch jedoch nicht berührt.
    Zudem können Sie der Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. verfügbare Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics für Ihren aktuellen Internet-Browser herunterladen und installieren.
    Die Erfassung durch Google Analytics können Sie auch verhindern, indem Sie folgenden Link anklicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren

    Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

 

a) Google Maps

Für bestimmte Funktionalitäten unserer Webseite, wie etwa die Händlersuche und zur Darstellung von von geographischen Information, verwenden wir den Online-Kartendienst Google Maps der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 D04 E5W5, Irland („Google“). Dazu erhält Google u.a. Ihre IP-Adresse, Geräte-ID und den Standort Ihres Endgeräts.

Die von Google erhobenen Daten nutzt Google für Marktforschungs- und Werbezwecke, also insbesondere, um Ihr Verhalten zu analysieren, um Nutzerprofile zu erstellen und um personalisierte Werbung (auch im Auftrag von Dritten Unternehmen) bereitzustellen. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Sie können hier von einer „opt-out“-Möglichkeit Gebrauch machen und beeinflussen, welche Werbung Ihnen in Zukunft als Nutzer von Google Leistungen angezeigt wird: 

https://adssettings.google.de/authenticated

Weitere Informationen zu Google Maps und zur Datenverarbeitung durch Google können Sie unter dem nachfolgenden Link einsehen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Bitte beachten Sie, dass gemäß der Datenrichtlinie von Google Nutzerdaten auch in die USA oder andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden können. Nach den Angaben von Google verwendet Google in solchen Fällen entweder die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln oder stützt sich für diese Datenübermittlungen auf die von der Europäischen Kommission erlassenen Angemessenheitsbeschlüsse bezüglich bestimmter Länder.

Die Rechtsgrundlage für unsere Nutzung von Google Maps ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie in den „Cookie-Einstellungen“ die Checkbox „Google Maps“ deaktivieren. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung auf Grundlage der Einwilligung erfolgten Verarbeitung wird dadurch jedoch nicht berührt.

 

Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

 

b) YouTube API Dienste

Sie können auf der Webseite die neusten Videos ansehen, die mittels eines Plugins von YouTube eingebunden werden (die YouTube API Dienste werden von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, erbracht; „YouTube“). Auf der Webseite ist der „erweiterte Datenschutzmodus“ für YouTube-Videos aktiviert. Nach den Angaben von YouTube werden in diesem Modus keine Informationen über die Besucher der Webseite gespeichert, es sei denn, Sie sehen sich ein eingebundenes Video an. Erst wenn Sie das Video aktiv anklicken und abspielen, werden die im nächsten Absatz aufgezählten Daten übertragen. Wir erheben oder verwenden die im nächsten Absatz genannten Daten nicht und haben auch keinen Einfluss auf die Übertragung dieser Daten.

Wenn Sie die Webseite besuchen, erhält YouTube über von YouTube gesetzte Cookies die Information, dass Sie die betreffende Unterseite der Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die Daten übermittelt, die beim informatorischen Besuch der Webseite gesammelt werden. Dies erfolgt unabhängig davon, ob bei YouTube ein Nutzerkonto besteht, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei YouTube eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto bei YouTube zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Ansehen des Videos auf der Webseite ausloggen. Zusätzlich erhebt YouTube gegebenenfalls Daten über Ihren GPS-Standort, wenn Sie die Webseite von einem mobilen Gerät aus aufrufen.

YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung der Website von YouTube. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zum Ausspielen von nachfrageorientierter Werbung und um andere Nutzer von YouTube über Ihre Aktivitäten auf der Webseite zu informieren. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile; Sie müssen sich zur Ausübung dieses Rechts jedoch an YouTube wenden.

Durch die Einbindung von YouTube-Videos auf der Webseite wird beim Besuch der Webseite automatisch eine Verbindung mit dem Google DoubleClick-Netzwerk aufgebaut. Dadurch erfolgt kein Setzen von Cookies im Browser. Sofern jedoch bereits DoubleClick-Cookies in Ihrem Browser gespeichert sind, werden diese im Rahmen der Anfrage mitübertragen. Nach den von YouTube zur Verfügung gestellten Informationen erfolgt eine Datenübertragung erst, wenn Sie das Video abspielen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube. Dort erhalten Sie auch nähere Informationen zu Ihren Rechten und zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Wenn Sie ein YouTube-Video über die YouTube API Dienste ansehen, gelten die Nutzungsbedingungen von YouTube (https://www.youtube.com/t/terms).

D. Datenverarbeitung bei Nutzung der Riese & Müller RX Connect App

Wenn Sie unsere Riese & Müller RX Connect App („RX Connect App“) nutzen, verarbeiten wir bestimmte personenbezogenen Daten von Ihnen. Welche Daten dies sind, zu welchem Zweck dies geschieht, welche Dritten Ihre Daten erhalten und auf welcher Rechtsgrundlage dies erfolgt, führen wir Ihnen nachfolgend in diesem Abschnitt D auf.

 

a) Informationen zu dem von Ihnen genutzten Gerät

Um das Endgerät, auf welchem Sie die RX Connect App nutzen, mit unseren Servern oder weiteren angebundenen Diensten (im Folgenden einzeln aufgeführt) verbinden zu können, werden von uns gegebenenfalls technische Daten in Bezug auf Ihr Gerät erhoben und verarbeitet, wie z. B. MAC-Adresse, IP-Adresse, Seriennummer oder sonstige alphanumerische Codes, die Ihrem Endgerät zugewiesen wurden.

Wir verarbeiten diese Daten, um die Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und unseren Servern herzustellen und Ihnen die Nutzung der RX Connect App zu ermöglichen. 

Rechtsgrundlage für die vorgenannte Verarbeitung ist die Zurverfügungstellung der von Ihnen angeforderten Services (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO).

 

b) Abfrage von Standortdaten (Google Dienste)

Damit Sie sich auf der Karte lokalisieren, damit Sie Händler finden und/oder damit Sie Ihr Fahrrad lokalisieren können, können Sie die Standortfunktion in der RX Connect App verwenden. 

 

Übermittlung Ihrer Daten an Google und in Drittstaaten

Für die von Ihnen gewählten Standortfunktionen nutzen wir Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 D04 E5W5, Irland („Google“). Dazu erhält Google u.a. Ihre IP-Adresse, Geräte-ID und den Standort Ihres Endgeräts.

Die von Google erhobenen Daten nutzt Google für Marktforschungs- und Werbezwecke, also insbesondere, um Ihr Verhalten zu analysieren, um Nutzerprofile zu erstellen und um personalisierte Werbung (auch im Auftrag von Dritten Unternehmen) bereitzustellen. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Sie können hier von einer „opt-out“-Möglichkeit Gebrauch machen und beeinflussen, welche Werbung Ihnen in Zukunft als Nutzer von Google Leistungen angezeigt wird: 

https://adssettings.google.de/authenticated

Weitere Informationen zu Google Maps und zur Datenverarbeitung durch Google können Sie unter dem nachfolgenden Link einsehen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Bitte beachten Sie, dass gemäß der Datenrichtlinie von Google Nutzerdaten auch in die USA oder andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden können. Nach den Angaben von Google verwendet Google in solchen Fällen entweder die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln oder stützt sich für diese Datenübermittlungen auf die von der Europäischen Kommission erlassenen Angemessenheitsbeschlüsse bezüglich bestimmter Länder.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

c) Push Nachrichten

Sie können sich für den Empfang sog. Push-Nachrichten anmelden. Hierfür nutzen wir das Angebot von Pusher, das von der Pusher Limited 160 Old Street, London, EC1V 9BW, Großbritannien betrieben wird. Pusher ist unser Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO und vertraglich an die Einhaltung der DSGVO gebunden.

Sie erhalten über unsere Push-Nachrichten Informationen zum Status Ihres Fahrrades.

Um sich für die Push-Nachrichten anzumelden, müssen Sie in der RX Connect App dem Erhalt von Push-Nachrichten zustimmen. Dieser Prozess wird dokumentiert und gespeichert. Hierfür werden der Anmeldezeitpunkt sowie ein Push-Token bzw. Geräte-ID gespeichert. Diese Daten dienen einerseits dazu, Ihnen die Push-Nachrichten zusenden zu können und andererseits als Nachweis Ihrer Anmeldung.

Wir werten Push-Nachrichten statistisch aus und können so erkennen, ob und wann Push-Nachrichten angezeigt und angeklickt wurden. Dies ermöglicht uns festzustellen, welche Push-Nachrichten die Empfänger interessieren, um zukünftige Nachrichten auf die mutmaßlichen Interessen aller Empfänger abzustimmen und damit das Interesse für unser Angebot zu steigern.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die vorgenannte Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Ihre Einwilligung können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht berührt. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie Ihre Einwilligung in den System-Settings unter „Mitteilungen“ widerrufen.

 

d) Fehleranalyse

Wir arbeiten stets daran, unsere RX Connect App aktuell, sicher und fehlerfrei zu halten. Etwaige Softwarefehler (sog. Bugs) analysieren wir, um diese zu beheben. 

Zur Analyse von Bugs nutzen wir das Bug Tracking Tool von Functional Software, Inc. (Geschäftsname: Sentry), 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA („Sentry“). Sentry ist unser Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO und vertraglich an die Einhaltung der DSGVO gebunden.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere RX Connect App fehlerfrei und funktionsfähig zu halten und insbesondere sicherheitsrelevante Lücken zu analysieren und zu schließen.

 

e) Verknüpfung mit Ihrem Mein Bike Account und Nutzung der RX Services

Sie können die RX Connect App mit Ihrem Mein Bike Account verknüpfen. Die Verarbeitung Ihrer Mein Bike Login-Daten ist erforderlich, um die RX Connect App zu verknüpfen. Rechtsgrundlage dafür ist die Zurverfügungstellung der von Ihnen angeforderten Services (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO). 

Wenn Sie in unserer RX Connect App von Ihnen gebuchte RX Services nutzen möchten, ist eine vorherige Verknüpfung mit Ihrem Mein Bike Account erforderlich. Für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit den von Ihnen gebuchten und über die RX Connect App genutzten RX Services, einschließlich der Verarbeitung von Bewegungs- und Standortdaten sowie Fahrstatistiken, gilt die Datenschutzerklärung Zusatz (Riese & Müller RX Services).

 

f) Web Views

Funktionalitäten unserer RX Connect App (wie Registrierung, Servicebuchung, Mein Bike Account, Impressum, Datenschutz, Kontakt) werden in sog. Web Views dargestellt. Das bedeutet, dass Sie in unserer RX Connect App Bereiche unserer Webseite angezeigt bekommen. Insofern gilt unsere Datenschutzerklärung für die Webseite, einschließlich der dort beschriebenen Verwendung von Cookies, s. Ziffern B und C.

 

g) Eingesetzte Auftragsverarbeiter

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen können wir externen Auftragsverarbeitern (Art. 28 DSGVO), die in unserem Auftrag handeln und Dienste im Zusammenhang mit unserer RX Connect App erbringen (z.B. IT-Dienstleister), Ihre personenbezogenen Daten offenlegen. Die Datenübertragung erfolgt auf der Grundlage von Auftragsverarbeitungsverträgen. Unsere Auftragsverarbeiter dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit verarbeiten, als dies zur Erfüllung ihrer spezifischen Aufgaben notwendig ist. Diese sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen zu verarbeiten.

Sofern diese Auftragsverarbeiter ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums haben, haben sie ihren Sitz entweder in Drittstaaten, für die ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt, oder ein angemessenes Schutzniveau ist gewährleistet durch von der Europäischen Kommission erlassene Standarddatenschutzklauseln, die von uns und dem externen Auftragsverarbeiter abgeschlossen wurden.

Ihre personenbezogenen Daten werden zu den oben genannten Zwecken folgenden Dritten als Auftragsverarbeiter offengelegt:

 

  • DATO SRL, via Botticini 13, Florenz, Italien (CMS-Provider);
  • Sentry zur Analyse und Behebung von Bugs;
  • Pusher zur Versendung von Push-Nachrichten;
  • Netlify, Inc., 2325 3rd St #215, San Francisco, CA 94107, USA (Content Delivery Network Provider).

E. Ihre Betroffenenrechte

1. Auskunft

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sowie, wenn dies der Fall ist, Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 6 genannten Kontaktdaten an uns wenden.

 

2. Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung)

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, bemühen wir uns, durch angemessene Maßnahmen sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, richtig und aktuell sind. Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie die Berichtigung dieser Daten verlangen. 

Sie haben gegebenenfalls das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen.

Um diese Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 6 genannten Kontaktdaten an uns wenden.

 

3. Datenübertragbarkeit

Sie haben gegebenenfalls das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, oder diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. 

Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 6 genannten Kontaktdaten an uns wenden.

 

4. Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verbarbeiten oder sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen verarbeiten und Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Ziffer 6 genannten Kontaktdaten an uns wenden oder Ihr Widerspruchsrecht – wie in dieser Datenschutzerklärung näher beschrieben – ausüben.

 

5. Widerruf bei Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft

Erteilte Einwilligungen können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung / einem Widerruf bzw. von einer Löschung nicht berührt. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht berührt. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den unter Abschnitt D genannten Kontaktdaten an uns wenden oder Ihr Widerrufsrecht – wie in dieser Datenschutzerklärung näher beschrieben – ausüben.

 

6. Ausübung Ihrer Betroffenenrechte

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung von Daten oder dem Wunsch der Übertragung der Daten an ein anderes Unternehmen, wenden Sie sich bitte an:

 

Riese & Müller GmbH
Am Alten Graben 2
64367 Mühltal
Telefon: 06151/36686-0
Fax: 06151/36686-20
E-Mail: [email protected] 

 

7. Unser Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter unseres Unternehmens ist:

CTM-COM GmbH, Herr Moritz Görmann

In den Leppsteinswiesen 14

64380 Roßdorf

Telefon: 06154/57605111

E-Mail: [email protected] 

 

8. Beschwerderecht

Zudem besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde: 

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Gustav-Stresemann-Ring 1

65189 Wiesbaden

Telefon: 0611/1408-0

Fax: 0611/1408-900

E-Mail: [email protected] 

F. Speicherdauer

Soweit in dieser Datenschutzerklärung keine speziellen Fristen angegeben sind, gilt Folgendes: 

Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer digitalen Angebote erheben, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, für die sie ursprünglich erhoben wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.

G. Sicherheit

Wir schützen die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten mit einer sicheren Verbindung unter Verwendung moderner kryptographischer Standards (TLS, z.B. mit AES). TLS (Transport Layer Security) ist eine Sicherheitstechnologie, die gewährleistet, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher über das Internet transferiert und für Fremde nicht einsehbar übertragen werden.

 

Stand: 28.10.2020 | 1.0

 

Datenschutzhinweis für die Facebook-Fanpage https://www.facebook.com/rieseundmueller/ und Instagram-Page https://www.instagram.com/riesemuller/?hl=de

Wie Sie vielleicht wissen, hat der Europäische Gerichtshof („EuGH“) vor kurzem entschieden, dass Facebook und ein Facebook-Seitenbetreiber datenschutzrechtlich gemeinsam für die Datenverarbeitung verantwortlich sind (EuGH, Urteil vom 05.06.2018); mehr Infos können Sie hier abrufen: http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=202543&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1&cid=298398 

Wir informieren Sie daher mit diesem Datenschutzhinweis - soweit uns das möglich ist - über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/rieseundmueller/ („Fanpage“) und unserer Instagram-Page https://www.instagram.com/riesemuller/?hl=de („Instagram-Page“). Sowohl Instagram als auch Facebook sind Teil der Facebook Inc.

A. Verantwortliche, Datenschutzbeauftragter

Gemeinsam verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) für die Datenverarbeitung beim Betrieb der Fanpage bzw. Instagram-Page sind:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour Dublin 2
Irland
E-Mail: [email protected]
(„Facebook“)

und

Riese & Müller GmbH
Am Alten Graben 2
64367 Mühltal
Telefon: 06151/36686-0
Fax: 06151/36686-489
E-Mail: [email protected]
(„Riese & Müller GmbH“ oder „wir“)

B. Kontakt zu den Datenschutzbeauftragten

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie hier kontaktieren: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Riese & Müller GmbH sind:

CTM-COM GmbH, Herr Moritz Görmann

In den Leppsteinswiesen 14

64380 Roßdorf

Telefon: 06154/57605111

E-Mail: [email protected] 

C. Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Fanpage und Instagram-Page

1. Nutzer haben die Möglichkeit, uns über unsere Fanpage mithilfe des Facebook-Messengers Nachrichten zu senden sowie unsere Beiträge zu teilen, zu kommentieren oder mit einem „Gefällt mir“ zu versehen. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können.

2. Als Betreiber der Fanpage nutzen wir die Funktion „Facebook Insights“, die uns von Facebook bereitgestellt wird. Über Facebook Insights erhalten wir statistische Daten von Facebook (z.B. Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten etc.). Uns werden diese statistischen Daten nur in anonymisierter Form übermittelt, d.h. wir können diese Daten keinem bestimmten Besucher unserer Seite zuordnen. Wir haben auch keinen Zugang zu den der Statistik zugrundeliegenden Daten. 

3. Nutzer haben die Möglichkeit, uns über unsere Instagram-Page per Instagram Direct oder über unseren Feed Nachrichten zu senden sowie unsere Beiträge zu teilen, zu kommentieren oder mit einem „Gefällt mir“ zu versehen. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können.

4. Als Betreiber der Instagram-Page nutzen wir die Funktion „Instagram Insights“, die uns von Facebook bereitgestellt wird. Über Instagram Insights erhalten wir statistische Daten von Facebook (z.B. Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, Userinteraktionen wie Postings oder Likes, demografische Daten wie Alters-, Wohnort-, Sprach- oder Geschlechtsangaben, Seitenaktivitäten, Empfehlungen etc.). Uns werden diese statistischen Daten nur in anonymisierter Form übermittelt, d.h. wir können diese Daten keinem bestimmten Besucher unserer Seite zuordnen. Wir haben auch keinen Zugang zu den der Statistik zugrundeliegenden Daten.

5. Facebook und wir sind für die Verarbeitung der Facebook und Instagram Insights-Daten gemeinsam verantwortlich und haben eine Vereinbarung im Sinne des Art. 26 DSGVO geschlossen. Die Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Weitere Informationen zu Facebook Insights und Instagram Insights können Sie unter dem nachfolgenden Link einsehen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

D. Zwecke der Verarbeitung

Wir unterhalten unsere Fanpage und Instagram-Page, um unsere Produkte bekannter zu machen und um mit Ihnen kommunizieren zu können. Dazu nutzen wir auch die durch die Funktion Facebook Insights und Instagram Insights bereitgestellten Daten. Diese helfen uns, Ihre Interessen besser zu verstehen und unsere Zielgruppe besser erreichen zu können. Damit können wir gezielt interessenbasierte Werbung schalten und auf unserer Fanpage relevantere Inhalte bereitstellen. Weitere Informationen über uns sowie unsere Produkte finden Sie auf der folgenden Webseite https://www.r-m.de/de/ ; unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.r-m.de/de/datenschutz/ .

Die von Facebook über unsere Fanpage oder Instagram-Page erhobenen Daten nutzt Facebook ferner für Marktforschungs- und Werbezwecke, also insbesondere, um Ihr Verhalten zu analysieren, um Nutzerprofile zu erstellen und um personalisierte Werbung (auch im Auftrag von Dritten Unternehmen) bereitzustellen.

Sie können hier von einer „opt-out“-Möglichkeit Gebrauch machen und beeinflussen, welche Werbung Ihnen in Zukunft als Nutzer des Dienstes Facebook oder Instagram angezeigt wird: 

Für Facebook:

https://www.facebook.com/settings?tab=ads und https://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/. Weitere Einstellungen können Sie hier vornehmen: https://www.facebook.com/help/contact/367438723733209

Für Instagram:

https://help.instagram.com/478880589321969/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfebereich&bc[1]=Dein%20Konto%20verwalten

E. Rechtsgrundlage 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO an einer effektiven Kommunikation und Interaktion mit den Nutzern sowie einer optimierten Präsentation unserer Produkte und Dienstleistungen, von der auch Sie als Nutzer profitieren.

Sie haben das Recht, dieser Art der Datenverarbeitung, die auf unserem berechtigten Interesse beruht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie uns jederzeit unter den oben unter A. und B. benannten Kontaktdaten kontaktieren.

F. Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook

Mit jedem Besuch unserer Fanpage oder Instagram-Page werden personenbezogene Daten von Facebook verarbeitet. Dabei setzt Facebook nach unserem Kenntnisstand auch Cookies (kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Nutzer gespeichert werden) ein. Diese Cookies sind für die Dauer von zwei Jahren aktiv, sofern Sie diese nicht vorher löschen. Falls der Nutzer bei Facebook oder Instagram registriert ist, wird Facebook die erhobenen Daten dem persönlichen Facebook-Profil oder Instagram-Profil des Nutzers zuordnen, was Facebook ermöglicht, das Nutzerverhalten (auch über verschiedene Endgeräte hinweg) nachzuverfolgen und Nutzerprofile zu erstellen. Zudem verarbeitet Facebook die Daten, um auf der Facebook Plattform, Instagram Plattform oder auf Drittseiten personalisierte Werbung auszuspielen.

Wir haben auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können der Datenrichtlinie von Facebook unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation (Facebook) / https://de-de.facebook.com/help/instagram/519522125107875 (Instagram) sowie der Facebook Cookie Richtlinie unter https://de-de.facebook.com/policies/cookies/ bzw. der Instagram Cookie Richtlinie unter https://help.instagram.com/1896641480634370 entnommen werden. Widerspruchsmöglichkeiten können hier verwaltet werden: https://de-de.facebook.com/settings?tab=ads (Facebook) und https://help.instagram.com/196883487377501/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram%20Help&bc[1]=Managing%20Your%20Account (Instagram). 

Bitte beachten Sie, dass gemäß der Datenrichtlinie von Facebook Facebook- sowie Instagram-Nutzerdaten auch in die USA oder andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden können. Nach den Angaben von Facebook verwendet Facebook in solchen Fällen entweder die von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln oder stützt sich für diese Datenübermittlungen auf die von der Europäischen Kommission erlassenen Angemessenheitsbeschlüsse bezüglich bestimmter Länder.

G. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die Erfüllung des Zwecks, für die sie ursprünglich erhoben wurden, nötig ist, oder – falls zutreffend – solange eine längere Speicherung gesetzlich vorgeschrieben oder gerechtfertigt ist.

H. Ihre Rechte

Auskunftsanfragen und die Geltendmachung weiterer Betroffenenrechte sollten Sie sinnvollerweise und am effektivsten direkt bei Facebook als Anbieter der Plattformen geltend machen. Dies ergibt sich auch aus der von uns mit Facebook geschlossenen Vereinbarung sowie dem Umstand, dass nur Facebook die unmittelbaren Informationen sowie den Datenbestand hat, aus dem die uns übermittelten Statistiken erstellt werden. Sollte unsere Unterstützung erforderlich sein, können Sie uns jederzeit unter den oben unter A. und B genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:

 

(a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Hierzu können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktdaten stellen.

(b) Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Wenden Sie sich hierfür bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

(c) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder des Bestehens einer Löschungspflicht nach Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates, dem wir unterliegen. Um Ihr Recht auf Löschung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert, sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie, wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und dem Nutzer noch umstritten ist. Um Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten. Um Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

(f) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u.a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den oben unter A. und B. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

(g) Widerrufsrecht (im Falle einer erteilten Einwilligung)

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den oben unter A. und B. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

(h) Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Aufsichtsbehörden zu wenden.

I. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend der Aktualisierung unserer Fanpage oder Instagram-Page jeweils zu ändern. Besuchen Sie diese Fanpage bzw. Instagram-Page bitte regelmäßig und sehen Sie sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung an.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2020.

 

Datenschutzhinweis für den YouTube-Kanalhttps://www.youtube.com/channel/UC7IPIhyMOUzKIDrRv1XpMJA

Wir informieren Sie mit diesem Datenschutzhinweis - soweit uns das möglich ist - über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres YouTube-Kanals https://www.youtube.com/channel/UC7IPIhyMOUzKIDrRv1XpMJA („YouTube-Kanal“) Die YouTube-Plattform ist Teil der Google LLC.

A. Verantwortliche

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) für die Datenverarbeitung beim Betrieb des YouTube-Kanals ist:

Riese & Müller GmbH

Am Alten Graben 2

64367 Mühltal
Telefon: 06151/36686-0
Fax: 06151/36686-489
E-Mail: [email protected]

(„Riese & Müller GmbH“ oder „wir“)

B. Kontakt zu dem Datenschutzbeauftragten

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Riese & Müller GmbH sind:

CTM-COM GmbH, Herr Moritz Görmann

In den Leppsteinswiesen 14

64380 Roßdorf

Telefon: 06154/57605111

E-Mail: [email protected] 

C. Datenverarbeitung bei Nutzung unseres YouTube-Kanals

1. Nutzer haben die Möglichkeit, über unseren YouTube-Kanal unsere Beiträge zu teilen, zu kommentieren oder mit einem „Mag ich“ bzw. „Mag ich nicht“ zu versehen. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt des Kommentars) von uns verarbeitet, damit wir die Anfragen der Nutzer bearbeiten und ihre Anliegen beantworten können.

2. Als Betreiber des YouTube-Kanals nutzen wir die Funktion „YouTube Analytics“, die uns von YouTube bereitgestellt wird. Über YouTube Analytics erhalten wir statistische Daten von YouTube (z.B. Top Videos, Reichweite, Arten von Zugriffsquellen, Abspielzeit, Informationen zur Zielgruppe (Alter, Geschlecht, Herkunft und Uhrzeit der Onlineaktivität der Nutzer sowie verwendete Untertitel), „Mag ich“- bzw. „Mag ich nicht“-Angaben). Uns werden diese statistischen Daten nur in anonymisierter Form übermittelt, d.h. wir können diese Daten keinem bestimmten Besucher unserer Seite zuordnen. Wir haben auch keinen Zugang zu den der Statistik zugrundeliegenden Daten. 

3. Weitere Informationen zu Youtube Analytics können Sie unter dem nachfolgenden Link einsehen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

D. Zwecke der Verarbeitung

Wir unterhalten unseren YouTube-Kanal, um unsere Produkte bekannter zu machen und um mit Ihnen kommunizieren zu können. Dazu nutzen wir auch die durch die Funktion YouTube Analytics bereitgestellten Daten. Diese helfen uns, Ihre Interessen besser zu verstehen und unsere Zielgruppe besser erreichen zu können. Damit können wir gezielt interessenbasierte Werbung schalten und auf unserer Fanpage relevantere Inhalte bereitstellen. Weitere Informationen über uns sowie unsere Produkte finden Sie auf der folgenden Webseite https://www.r-m.de/de/ ; unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.r-m.de/de/datenschutz/ .

Die von YouTube über unseren YouTube-Kanal erhobenen Daten nutzt YouTube ferner für Marktforschungs- und Werbezwecke, also insbesondere, um Ihr Verhalten zu analysieren, um Nutzerprofile zu erstellen und um personalisierte Werbung (auch im Auftrag von Dritten Unternehmen) bereitzustellen.

Sie können hier von einer „opt-out“-Möglichkeit Gebrauch machen und beeinflussen, welche Werbung Ihnen in Zukunft als Nutzer des Dienstes YouTube angezeigt wird: 

https://adssettings.google.de/authenticated

E. Rechtsgrundlage 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO an einer effektiven Kommunikation und Interaktion mit den Nutzern sowie einer optimierten Präsentation unserer Produkte und Dienstleistungen, von der auch Sie als Nutzer profitieren.

Sie haben das Recht, dieser Art der Datenverarbeitung, die auf unserem berechtigten Interesse beruht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie uns jederzeit unter den oben unter A. und B. benannten Kontaktdaten kontaktieren.

F. Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube

Mit jedem Besuch unseres YouTube-Kanals werden personenbezogene Daten von YouTube verarbeitet. Dabei setzt YouTube nach unserem Kenntnisstand auch Cookies (kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Nutzer gespeichert werden) ein. Diese Cookies sind für die Dauer von bis zu zehn Jahren aktiv, sofern Sie diese nicht vorher löschen. Falls der Nutzer bei YouTube registriert ist, wird YouTube die erhobenen Daten dem persönlichen YouTube-Profil des Nutzers zuordnen, was YouTube ermöglicht, das Nutzerverhalten (auch über verschiedene Endgeräte hinweg) nachzuverfolgen und Nutzerprofile zu erstellen. Zudem verarbeitet YouTube die Daten, um auf der YouTube Plattform oder auf Drittseiten personalisierte Werbung auszuspielen.

Wir haben auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch YouTube sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können der Datenrichtlinie von YouTube unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de, der Cookierichtlinie von YouTube unter https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de sowie der Richtlinie zur Datennutzung durch YouTube bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps von YouTube-Partnern unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de

Bitte beachten Sie, dass gemäß der Datenrichtlinie von YouTube YouTube-Nutzerdaten auch in die USA oder andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden können. 

G. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die Erfüllung des Zwecks, für die sie ursprünglich erhoben wurden, nötig ist, oder – falls zutreffend – solange eine längere Speicherung gesetzlich vorgeschrieben oder gerechtfertigt ist.

H. Ihre Rechte

Auskunftsanfragen und die Geltendmachung weiterer Betroffenenrechte können Sie uns jederzeit unter den oben unter A. und B genannten Kontaktdaten übermitteln.

Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:

 

(a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Hierzu können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktdaten stellen.

 

(b) Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Wenden Sie sich hierfür bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

 

(c) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder des Bestehens einer Löschungspflicht nach Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates, dem wir unterliegen. Um Ihr Recht auf Löschung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

 

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert, sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie, wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und dem Nutzer noch umstritten ist. Um Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

 

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten. Um Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben unter A. und B. angegebenen Kontaktadressen.

 

(f) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u.a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den oben unter A. und B. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

 

(g) Widerrufsrecht (im Falle einer erteilten Einwilligung)

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Um dieses Recht geltend zu machen, können Sie sich jederzeit unter den oben unter A. und B. genannten Kontaktdaten an uns wenden.

 

(h) Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Aufsichtsbehörden zu wenden.

I. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend der Aktualisierung unseres YouTube-Kanals jeweils zu ändern. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal bitte regelmäßig und sehen Sie sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung an.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2020.